Pilgerweg der Kinder

Am Weizberg entsteht am Schwobn derzeit ein Pilgerrundweg von und für Kinder.
Als roter Faden begleitet die Pilger*innen der Sonnengesang des Hl. Franziskus.
Pilgern ist „Beten mit den Füßen“. Unser Pilgerrundweg soll bewusst machen, in welch wunderbarer Welt wir leben und ebenso, welche Verantwortung dies mit sich bringt. Die Schönheit und Einzigartigkeit unserer Schöpfung zu bewahren, ist bekanntermaßen auch Papst Franziskus ein Herzensanliegen.
Alle Bilder entstanden in Workshops mit Volksschulkindern der Volksschule Weizberg, die Maria-Luise Donner angeleitet hat.

Am Sonntag, den 26. September werden im Rahmen des Erntedankfestes um ca. 12:15 Uhr die Stationen gesegnet, bzw. der Pilgerweg der Kinder eröffnet.

Foto von Pilgerweg der Kinder Station

Pilgergottesdienste

Bischof ev. Mag. Michael Chalupka

Einmal im Monat findet in der Basilika am Weizberg ein speziell gestalteter Gottesdienst, ein so genannter Pilgergottesdienst statt.

Nächste Termine:

24. 10.  Ansprache:  Michael Chalupka - Bischof d. evangel. Kirche
  Musik:  Valentina Longo + "Tunkuy Pacha"
  Stream: Hier gehts zum Livestream
     
28. 11.  Predigt:  Toni Witwer - Superior d. Jesuiten Graz
  Musik:  Wolfgang Schweighofer "Auf der Suche"
     
26. 12.  Predigt:  Anton Herk-Pickl Pfarrer v. Weiz
  Musik:  Valentina Longo - Elin Stadtkapelle

 

TimeOut am Weizberg

Der Mensch der Zukunft wird ein Mystiker sein, einer der etwas erfahren hat, oder er wird nicht sein.
Die Weltsituation heute ist mit Sicherheit so, dass es inzwischen um eine Frage geht: Wie können wir auf unserem Planeten menschenwürdig überleben? Um all die Krisen bewältigen zu können, braucht es die Kraft von Menschen, die aus einer mystischen Erfahrung heraus leben.

Weitere Informationen

Foto von Wald durch Laub auf Lichtung